Lost Potential Tracker

Stell dir vor, du hättest mit 10 Jahren nicht lesen und eine einfache Geschichte nicht verstehen können. Wo wärst du heute?
 
Auf der nächsten Seite erfährst du, wie du zu einer besseren Zukunft beitragen kannst!
Seit 2015 konnten 000.000.000 0 Kinder an ihrem 10. Geburtstag noch nicht lesen und haben so einen wichtigen Meilenstein für eine bessere Zukunft verpasst.
Jahre 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Jahre 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Zukunft
Zugang zu Bildung Gute Lehrkräfte Fördernde Lernumgebung Gleiche Ausgangsbedingungen
Kein Schulbesuch Kein Zugang zu frühkindlicher Bildung Problematische Lernumgebung Wenig Unterstützung für Lehrkräfte
Kinder vor COVID-19
Kinder, die aufgrund von COVID-19 ihr Potenzial nicht ausschöpfen konnten
COVID-19 wirkt sich weltweit auf Bildung aus. Zu Spitzenzeiten der Pandemie waren 1,6 Milliarden Kinder von Schulschließungen betroffen.
1 Punkt steht für 200 Kinder
In nur einer Stunde verpassen Zehnjährige einen wichtigen Meilenstein für eine bessere Zukunft.
So viel wie die gesamte Schüler*innenschaft an 15 öffentlichen Schulen in den USA
Genug, um 29 Grundschulen im Vereinigten Königreich zu füllen
Mehr als alle Studierende an der Universität von Eswatini
Genug, um 29 Grundschulen im Vereinigten Königreich zu füllen
1 Punkt steht für 1000 Kinder
An nur einem Tag verpassen Zehnjährige einen wichtigen Meilenstein für eine bessere Zukunft.
Mehr als die doppelte Kapazität des riesigen Stadions The Rose Bowl in Los Angeles
Die doppelte Kapazität von Camp Nou, Europas größtem Stadion
Mehr als die vierfache Kapazität des National Stadium in Lagos
Entspricht der gesamten Bevölkerung Samoas
Hier sind die Geschichten von Nankafu und Bahati aus der Demokratischen Republik Kongo.
1 Punkt steht für 5000 Kinder
In nur einer Woche verpassen Zehnjährige einen wichtigen Meilenstein für eine bessere Zukunft.
Entspricht 50% aller Schüler*innen an weiterführenden Schulen in Kanada
Entspricht der gesamten Bevölkerung Estlands
Entspricht der gesamten Bevölkerung von Äquatorialguinea
Entspricht der gesamten Bevölkerung von Trinidad und Tobago
Hier ist die Geschichte von Barsha aus Nepal.
1 Punkt steht für 15000 Kinder
In nur einem Monat verpassen Zehnjährige einen wichtigen Meilenstein für eine bessere Zukunft.
Fast so viel wie die Hälfte der Bevölkerung Pennsylvanias
Entspricht der gesamten Bevölkerung Dänemarks
Entspricht der gesamten Bevölkerung von Johannesburg
Entspricht dem Doppelten der gesamten Bevölkerung Dubais
Hier ist die Geschichte von Esther aus Nigeria.
1 Punkt steht für 100000 Kinder
In nur einem Jahr verpassen Zehnjährige einen wichtigen Meilenstein für eine bessere Zukunft.
Mehr als die Hälfte der Bevölkerung Mexikos
Entspricht der gesamten Bevölkerung Frankreichs
Entspricht der gesamten Bevölkerung Kenias und Senegals zusammen
Entspricht der gesamten Bevölkerung Thailands
Zwischen 2015 und 2030 werden 0.000.000.000 0 Zehnjährige einen wichtigen Meilenstein für eine bessere Zukunft verpassen.
2015
2030
Klicke hier für mehr Daten
Gemeinsam können wir daran etwas ändern!
Auf der nächsten Seite erfährst du, wie du zu einer besseren Zukunft für Kinder überall auf der Welt beitragen kannst.
Schließen

Detailliertere Daten

Diese Grafiken geben an, wie viele Kinder mit 10 Jahren lesen können (gesichertes Potenzial) und wie viele noh nicht (verlorenes Potenzial), sortiert nach Geschlecht, Einkommensgruppe und Region. Über den Schieber kannst du das Jahr ändern und die Auswirkungen von COVID-19 ein- oder ausblenden.
2015
2030
Hier siehst du, bei wie vielen Kindern das Potenzial im Laufe der Zeit verloren oder gesichert wurde
Zeigt Zahlen von 2030
Verlorenes Potenzial

Geschlecht

Männlich
Weiblich
  • Kinder mit verlorenem Potenzial vor COVID-19
  • Zusätzliche Kinder die aufgrund von COVID-19 das Potenzial verloren haben
Gesichertes Potenzial

Geschlecht

Männlich
Weiblich
  • Kinder mit gesichertem Potenzial vor COVID-19
  • Kinderen deren Potenzial aufgrund von COVID-19 nicht mehr gesichert ist
Verlorenes Potenzial

Einkommensgruppe

Männlich
Weiblich
Niedrige Einkommen
Männlich
Weiblich
Niedrige mittlere Einkommen
Männlich
Weiblich
Höhere mittlere Einkommen
Männlich
Weiblich
Hohe Einkommen
  • Kinder mit verlorenem Potenzial vor COVID-19
  • Zusätzliche Kinder die aufgrund von COVID-19 das Potenzial verloren haben
Gesichertes Potenzial

Einkommensgruppe

Männlich
Weiblich
Niedrige Einkommen
Männlich
Weiblich
Niedrige mittlere Einkommen
Männlich
Weiblich
Höhere mittlere Einkommen
Männlich
Weiblich
Hohe Einkommen
  • Kinder mit gesichertem Potenzial vor COVID-19
  • Kinderen deren Potenzial aufgrund von COVID-19 nicht mehr gesichert ist
Verlorenes Potenzial

Region

Männlich
Weiblich
Ostasien und pazifischer Raum
Männlich
Weiblich
Osteuropa und Zentralasien
Männlich
Weiblich
Westeuropa
Männlich
Weiblich
Lateinamerika und die Karibik
Männlich
Weiblich
Arabischsprachiger Raum
Männlich
Weiblich
Nordamerika
Männlich
Weiblich
Südasien
Männlich
Weiblich
Ost- und Südafrika
Männlich
Weiblich
West- und Zentralafrika
  • Kinder mit verlorenem Potenzial vor COVID-19
  • Zusätzliche Kinder die aufgrund von COVID-19 das Potenzial verloren haben
Gesichertes Potenzial

Region

Männlich
Weiblich
Ostasien und pazifischer Raum
Männlich
Weiblich
Osteuropa und Zentralasien
Männlich
Weiblich
Westeuropa
Männlich
Weiblich
Lateinamerika und die Karibik
Männlich
Weiblich
Arabischsprachiger Raum
Männlich
Weiblich
Nordamerika
Männlich
Weiblich
Südasien
Männlich
Weiblich
Ost- und Südafrika
Männlich
Weiblich
West- und Zentralafrika
  • Kinder mit gesichertem Potenzial vor COVID-19
  • Kinderen deren Potenzial aufgrund von COVID-19 nicht mehr gesichert ist
Verlorenes Potenzial

Region

Männlich
Weiblich
Ostasien und pazifischer Raum
Männlich
Weiblich
Europa und Zentralasien
Männlich
Weiblich
Lateinamerika und die Karibik
Männlich
Weiblich
Arabischsprachiger Raum
Männlich
Weiblich
Nordamerika
Männlich
Weiblich
Südasien
Männlich
Weiblich
Subsahara-Afrika
  • Kinder mit verlorenem Potenzial vor COVID-19
  • Zusätzliche Kinder die aufgrund von COVID-19 das Potenzial verloren haben
Gesichertes Potenzial

Region

Männlich
Weiblich
Ostasien und pazifischer Raum
Männlich
Weiblich
Europa und Zentralasien
Männlich
Weiblich
Lateinamerika und die Karibik
Männlich
Weiblich
Arabischsprachiger Raum
Männlich
Weiblich
Nordamerika
Männlich
Weiblich
Südasien
Männlich
Weiblich
Subsahara-Afrika
  • Kinder mit gesichertem Potenzial vor COVID-19
  • Kinderen deren Potenzial aufgrund von COVID-19 nicht mehr gesichert ist

Lost Potential Tracker

Zurück zum Problem

Wie überwinden wir diese globale Bildungskrise?

Eine Möglichkeit kann die effektive Förderung für diejenigen mit dem höchsten Risiko sein. Hier siehst du, wie sich das positiv auf die Zukunft eines Kindes auswirken kann.
Kinder vor COVID-19
Kinder mit gesichertem Potenzial durch mehr, effektive und gezielte Förderung
0 Mrd. US$
Versetze dich in die Lage von Entscheidungsträger*innen. Wie hoch müsste die Förderung von heute bis 2030 deiner Meinung nach ausfallen, damit alle Zehnjährigen die Chance auf eine bessere Zukunft haben?

Förderung nach Einkommensgruppe

Die Weltbank wendet für die Weltwirtschaft vier Einkommensgruppen an, die auf dem Bruttonationaleinkommen (BNE) pro Kopf basieren. Diese sind:
  • Hohes Einkommen (> 12.535 USD als BNE p.P., z. B. USA)
  • Höheres mittleres Einkommen (4.046 USD bis 12.535 USD als BNE p.P., z. B. Brasilien)
  • Niedriges mittleres Einkommen (1.036 USD bis 4.045 USD als BNE p.P., z. B. Vietnam)
  • Niedriges Einkommen (< 1.036 USD als BNE p.P, z. B. Mali).
0 Mrd. US$

Niedrige Einkommen

0 Mrd. US$

Niedrige mittlere Einkommen

0 Mrd. US$

Höhere mittlere Einkommen

0 Mrd. US$

Hohe Einkommen

Eine Förderung in dieser Höhe würde dabei helfen, 0 Kinder auf den richtigen Weg zu bringen und ihre Zukunft zu sichern, denn so könnten sie bis zu ihrem 10. Geburtstag lesen lernen.

Langfristig bedeutet das:

0 Menschen müssten nicht mehr in extremer Armut leben.

Durch eine gute Bildung haben Kinder die Möglichkeit, ihre beruflichen Chancen und ihr Einkommen zu verbessern. Bildung ist einer der besten Wege, um extreme Armut zu beenden.

Das wären 0 US$ mehr für das globale BNE.

Eine gute Bildung führt zu besseren Arbeitsmöglichkeiten, die lokal und global die Wirtschaft wachsen lassen.

Das wären 0 US$ mehr an Staatseinnahmen.

Eine gute Bildung führt zu besseren Arbeitsmöglichkeiten, die über die Steuern zu mehr Staatseinnahmen führen.

0 Leben könnten gerettet werden.

Eine gute Bildung bedeutet, dass weniger Kinder bei der Geburt sterben und mehr Kinder gegen vermeidbare Krankheiten geimpft werden, was Leben rettet.

Bei 0 Mädchen könnte eine frühe Heirat verhindert werden.

Eine gute Bildung führt dazu, dass weniger Mädchen frühzeitig verheiratet werden. Sie haben stattdessen andere Möglichkeiten.

0 Menschen wären nicht mehr von Wachstumsstörungen betroffen.

Eine gute Bildung senkt die Zahl der Wachstumsstörungen, da gebildete Eltern auf nahrhafte Mahlzeiten für ihre Kinder achten.

Welche Möglichkeiten gibt es also?

  • Bildung sollte aus allen Quellen ausreichend gefördert werden.
  • Es muss sichergestellt sein, dass die Förderung derjenigen erfolgt, für die das Risiko am höchsten ist.